Die Borkum Fähre – Der Katamaran

Fähre nach BorkumMitten in der Nordsee liegt die Insel Borkum. Um sie zwischen tosender Brandung, schreienden Möwen und Sandbänken mit in der Sonne dösenden Seehunden zu erreichen nutzt man die Borkum Fähre oder den Katamaran. Vom ostfriesischen Emden aus erreicht man Borkum innerhalb von rund zwei Stunden mit der Fähre. Wer den Katamaran als Mittel zur Anreise nutzt kann sich bereits nach einer guten Stunde mit der Kleinbahn vom Borkumer Hafen auf den Weg ins Inselzentrum machen.

Borkum Fähre oder Katamaran ab Emden-Außenhafen

Als Urlauber, der mit dem Zug anreist hat man es besonders einfach: ab dem Hauptbahnhof in Emden verkehren regelmäßig Züge zur Haltestelle Emden-Außenhafen. Hier kann dann direkt die Fähre oder der Katamaran bestiegen werden.Borkum Fähre - Außendeck

Anreise mit der Bahn

Der Vorteil der Anreise mit der Bahn liegt auf der Hand, keine Parkplatzgebühren, keine stressige Autofahrt und man kann die Tickets bequem online buchen. Man hat somit die Möglichkeit bei sich im Heimatort in den Zug zu steigen und direkt bis zur Borkum Fähre zu fahren. Buchen Sie das Bahnticket direkt online, so brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern.

Jetzt Ticketverfügbarkeit der Bahn prüfen

Felder ausfüllen und Anfrage übermitteln.

Wie spät wollen Sie starten:
Wann wollen Sie anreisen:


Von wo aus möchten Sie starten:

 

Katamaran Borkum - MS Nordlicht nach Anreise mit dem Auto

Wer mit dem Auto nach Emden (oder auch nach Borkum) reisen möchte, findet in der unmittelbaren Umgebung rund um den Außenhafen eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen. Bereits hier am Hafen kann man die salzige Luft auf den Lippen schmecken und einen Vorgeschmack davon bekommen, wie einem der Wind auf der Insel um die Ohren wehen wird.

Abfahrt von Emden oder Emshaven

Von Emden aus geht es mit dem Schiff durch den Dollart – die Mündung der Ems – am Rysumer Nacken vorbei auf die Nordsee. Abhängig von den Gezeiten variieren die Fahrzeiten gelegentlich um rund 15 Minuten.

Alternativ kann Borkum auch vom niederländischen Eemshaven aus erreicht werden. Hier ist man mit der Fähre lediglich 50 Minuten unterwegs, mit dem Katamaran ist die Insel gar in weniger als einer halben Stunde zu erreichen.

Preise für die Fähre und den Katamaran

KategoriePreis
Erwachsene19,00 Euro
Kinder von 4 bis 11 Jahre09,50 Euro
Katamaranaufschlag11,00 Euro / 5,50 Euro

Bitte beachten Sie: Der Tageskurbeitrag in Höhe von  mind. 2,00 Euro wird zusätzlich für Personen über 18. Jahren berechnet.

Aktuelle Fahrpläne finden Sie hier: http://www.ag-ems.de/faehrfahrten/fahrplan-faehrverkehr.html

Video zur MS Nordlicht und zur Überfahrt nach Borkum

Urlaubsvorfreude schon bei der Überfahrt

Die Nordsee mit blauen Himmel und SonneWährend der Überfahrt nach Borkum lässt sich das gesunde und wechselhafte Inselklima bereits erleben. Auf Deck der Fähre oder des Katamarans kann man den Wind in den Haaren spüren und die Wellen der Nordsee beobachten. Auch bei Regen steht das Deck der Borkum Fähre offen – unabhängig vom Wetter lässt sich so die Vorfreude auf die Insel erwecken.

Im Innern des Schiffes gibt es ebenfalls viel Abwechslung. Spielautomaten und ein Spielzimmer für jüngere Gäste bieten ebenso einen Zeitvertreib wie ein Besuch im Bordrestaurant, wo es neben klassischen Gerichten auch ostfriesische Speisen im Angebot gibt. Hier finden Jung und Alt gleichermaßen etwas für den Gaumen.

Auf der Insel geht es bequem weiter

Hat man die Nordseeinsel Borkum erreicht wartet bereits das nächste Fortbewegungsmittel. Um ins Inselinnere zu gelangen begibt man sich in einen Waggon der Borkumer Kleinbahn. Diese bringt Touristen und Einheimische quer durch die Insellandschaft bis zum kleinen Bahnhof im Zentrum der Inselstadt.

Hier finden Sie den Hafen in Emden für die Borkumfähre